Hauptseite.

Turmuhren.

Elektrische Uhren.

Kleinuhren.

Nasenuhr.

Angebote.

Galerie/Video.

Impressum.

Powered by  MyPagerank.Net

Turmuhren und mechanische Turmuhrwerke

        

Im Museumsbereich Turmuhren ist unser Museum das zweite in Sachsen, welches dem Besucher das oft verborgene "Innenleben" mit den in riesige Dimensionen gehenden mechanischen Turmuhrwerken nahe bringt. In der 300jährigen Entwicklungsgeschichte wird dem Besucher anhand von mehr als 50 Exponaten in optischer und z.T. auch in akustischer Weise nahegebracht, welche riesigen Uhrwerke das Bewegen der Zeiger in Gang setzten, die sich um die - von unten sichtbaren Außenzifferblätter - in exakter Ganggenauigkeit bewegen mussten. Zirka die Hälfte aller ausgestellten Uhrwerke sind bereits jetzt wieder funktionstüchtig und daher besonders gut vom Betrachter in ihrer Funktionsweise zu beobachten, weil das Zusammenspiel der einzelnen Räder, Wellen und Antriebssysteme sichtbar nachvollziehbar ist. Auch die Schlagwerke sind größtenteils angeschlossen und erledigen ihre Zusatzfunktion zuverlässig.

Große Aufmerksamkeit wurde in der Sammlung auf die sächsischen Herstellerfirmen wie Zachariä (Leipzig) und Hahn (Zwickau) gerichtet. Aber auch Turmuhren anderer Herstellerfirmen sind im Museum zu finden.

 

Frühe schmiedeeiserne Turmuhren im Originalzustand

 

Beeindruckendes Turmuhrwerk in Funktion